Atemreise

Wir  laden dich ein, durch Zeit und Raum zu reisen.

Dein ganzes Sein  darf eintauchen in Musik, in eine tiefe Selbsterfahrung. Dem eigenen Körper vertrauend, sich einlassend auf Unbekanntes, wirst du von uns coredynamisch begleitet. Die Intensität deiner Erfahrung kannst du selbst steuern.

Diese Methode besitzt transformierende Kräfte und knüpft an alte spirituelle Traditiaonen der Heilung an. Dein Körper ist der „Fliegende Teppich“, dein Atem der gute Wind, der dich trägt und deine Seele die Reisende, die sich in ihrer Verbundenheit mit dem großen Ganzen erleben darf.

Zu Beginn werden wir alle Landkarten und möglichen Aussichtspunkte erläutern, damit du gut vorbereitet starten kannst. Zum abschluss integrieren wir das Erlebte, so dass du deine Erfahrung sicher mit nach Hause nehmen kannst.

***

Was ist eine Atemreise ?

 Coredynamische Atemreisen sind ein wunderschöner Weg zu mehr Bewusstsein und Verbundenheit auf allen Ebenen. Durch körpereigene natürliche Trance ermöglichen sie den Zugang zu einer vertieften intuitiven Wahrnehmung.
Mit Hilfe von Musik, Bewegung und Vertiefung der Atmung werden neue  Erlebensmöglichkeiten und Erkenntnisse eröffnet.

Diese Form der Selbsterfahrung kann eine transformierende und heilsame Wirkung auf Körper, Geist und Seele entwickeln. Es ist möglich, dass du dich in einer neuen Tiefe erlebst, körperliche und seelische Blockaden in einem heilsamen Energiefluss er-lösen kannst, oder Zugang findest zu Räumen, die bisher nicht in deinem Bewusstsein waren.

 Atemreise/Körperreise/Seelenreise

Der Atem verbindet die Seele mit dem Körper. In den Schöpfungsgeschichten der Menschheit ist es der göttliche Atem, der uns zu Menschen macht. So wie es der letzte Atemzug ist, der die Verbindung von Körper und Seele löst, ist es der Atem, der die Fähigkeit hat, unseren Körper ins Reich der Seele zu führen. Die Seele wiederum ist außerhalb von Raum und Zeit zuhause – und so wie sie Gast in unserem Körper ist, kann unser Körper Gast im Reich der Seele sein.

Kraftorte können aufgesucht werden, du kannst eine Ahnung bekommen vom Makrokosmos im Mikrokosmos, von der inneren Weisheit oder der Verbundenheit mit der Natur in einem einzigen großen Zusammenspiel.

Eine besondere Rolle fällt der begleitenden Musik zu. Sie strukturiert, unterstützt und verstärkt die verschiedenen, organisch aufeinander aufgebauten Phasen der Atemreise. Musik kann Gefühle einladen und Türen öffnen.

Neben der Musik ist es dein eigener Körper, der dich mit all seinen Sinnen unterstützt. Körperempfindungen sind wie Tore in den jetzigen Moment. Wenn wir uns im jetzigen Moment aufhalten, können wir uns an den inneren Tanz anschließen und dieser innere Tanz verbindet uns mit dem, was größer ist als wir selbst-  dem „was durchscheint durch das, was erscheint“ (Hazrat Inyat Khan ).

Du kannst auf diese Reise mit einer aktuellen Frage gehen oder einfach offen sein für das, was sich zeigen möchte. Unserer Erfahrung nach bekommt man immer Antwort, auch wenn sie manchmal erst erkannt werden will.

***

Wir werden dich gut auf diese Reise vorbereiten und mögliche Frage beantworten. Ausgestattet mit hilfreichen Tipps, getragen durch die Gruppenenergie und unterstützt durch ein Team aufmerksamer BegleiterInnen kann jedeR die Reise selbstverantwortlich beginnen und gestalten.

Das Verbindende ist der Atem, das Erfreuliche die Bewegung,

das Geschenk das WahrNehmen, das Ergebnis das BewusstSein.

***

Dieses Seminar biete ich gemeinsam mit Almut Pfriem an.

Aktuelle Termine:

20. November 2016
12. Januar 2017
25.Juni 2017

 

 

Ort: „Iyengar Yoga bewegt“ (3 Gehminuten vom Bhf.Emmendingen)
Klostergasse 3
79312 Emmendingen

Seminarzeit: 10:30 -17:00

Teilnehmerbeitrag: 80,-€

 

 

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.