Willkommen im Leben

Gesehen werden, gemeint sein, sein dürfen.

Ankommen bei dir selbst

Mit jedem Atemzug erfüllt vom Leben
Mit jeder Berührung verbunden mit der Welt
Mit jedem Lächeln ein Ja für diesen Augenblick

Du bist ein Geschenk des Lebens und der Liebe

Bist du bereit und neugierig darauf, einen Neu-Anfang in deinem Leben zu gestalten?  Erlaubst du dir ein Mehr an Freiheit, Freude, Selbstbestimmtheit?

Dass wir leiblich anwesend sind, heisst nicht, dass wir schon seelisch angekommen sind in der Welt. Vielleicht fühlst du dich manchmal fremd, nicht zugehörig, nicht wirksam in der Gestaltung deines Lebens.

Unter Einbeziehung deiner Biografie führen wir dich mit Körperübungen, Atem- und Raumerfahrungen hin zur Gestaltung deines ganz persönlichen Geburtsrituals.

Wie es war: du spürst deinem realen Schwangerschafts- und Geburtsprozess nach und wirst dir prägender und vielleicht heute noch einengender Verhaltensmuster bewusst.

Wie du es dir wünschst:  durch positives Gestalten ermöglichst du die Transformation der alten Erfahrung zu einer erfüllenden, nährenden und zutiefst befriedigenden Neu-Geburt ins Leben.

Du bewegst dich zum Ursprung deines Seins und setzt bewusst den Impuls, ins Leben zu gehen. Ganz konkret erlebst du den tragenden Schoß, die empfangenden Hände, den liebevollen Blick.

Du ermächtigst dich selbst als Schöpfer/in deines Lebens. In den begleitendenden Rollen von Vater und Mutter erlebst du dich im Zeugen, Empfangen, Gebären und heisst das Geschenk des Lebens  willkommen.

Von der Seelenebene bis in die Zellen darfst du spüren:

Ich bin willkommen, erwünscht und geliebt. Ich darf da sein. So wie ich bin, bin ich richtig. 

 ***

 Dieses Seminar biete ich gemeinsam mit Bettina Bankstahl an.

 

Aktueller Termin: 

10.-12-März 2017

Ort: WildRose-Zentrum
Vaubanallee49
79100 Freiburg

Seminarzeiten: Fr. 19:00 – 22:00, Sa. 9:30 – 21:00, So. 9:30 –  16:00 Uhr

Teilnehmerbeitrag: 250,-€ Frühbucherrabatt bis 14.1.2017 : 200,-€

 

Auf Anfrage auch für feste Gruppen ab 6 Personen.

 

Kommentare sind geschlossen.